HBLW/FW Ried im Innkreis

Erfolg durch Vielfalt...

TOP NEWS...

Mi

16

Apr

2014

Vortrag der Fa. Resch&Frisch

Der diplomierte Brotexperte Herr Hüthmayr von der Firma Resch&Frisch hielt an unserer Schule einen informativen Vortrag über Brot (Geschichtliches, Zutaten, Herstellung, österreichische Sortenvielfalt u. v. m.). Im Anschluss fand eine Brotverkostung und Bewertung mit Hilfe des Brotrades durch die Schülerinnen der 2BH, 4AI und 5CE statt, die mit Begeisterung bei der Sache waren.

mehr lesen

Di

01

Apr

2014

Anmeldung für das Schulrestaurant

Anmeldungen für Mai sind bis 23. April möglich. Siehe Link „Menüplan“!

 

mehr lesen

Fr

21

Mär

2014

Exkursion der 3 AI in die Werbe- und Marketingagentur Hammerer in Ried

Am 17. März 2014 stand für die 3 AI der HBLW im Rahmen des Faches „Betriebs- und Volkswirtschaftslehre“ eine Betriebsbesichtigung der besonderen Art auf dem Programm. Unter der Leitung von Prof. Dr. Margit Parzer wurde das Thema Marketing in der Praxis erkundet und zwar genau dort, wo man absolute Experten zu diesem Thema findet. Herr Christian Aigner von der Werbe- und Marketingagentur Hammerer in Ried beeindruckte die Schülerinnen zunächst mit einem Präsentationsfilm über die vielfältigen Leistungsbereiche des Unternehmens. Bei der anschließenden Führung durch den Betrieb konnten sie einen sehr guten Eindruck über die Arbeitsweise gewinnen.

mehr lesen

Mi

19

Mär

2014

Vorläufig aufgenommene Schülerinnen und Schüler

Folgende Schülerinnen und Schüler haben vorläufig die Aufnahmekriterien erfüllt:

mehr lesen

Di

18

Mär

2014

Auslandspraktikum als Lebenserfahrung

Besonders viel Mut und Unternehmungsgeist bewiesen drei Schülerinnen der 4 AI, die den Sprachenzweig der HBLW Ried besuchen und die ihre Liebe zu Sprachen gleich in einem dreimonatigen Praktikum in England bzw. in Frankreich auslebten.

 

Die Ausbildung an der HBLW sieht nach dem 3. Jahrgang ein dreimonatiges Praktikum in der gehobenen Gastronomie vor. Katrin Ebetshuber und Magdalena Schachinger bewiesen Tatkraft und Eigeninitiative und suchten sich Hotels im Süden Englands, um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Iris Humer absolvierte ihr Praktikum in der Region der Loire-Schlösser in Frankreich.

Die HBLW führte mit den drei Sprachinteressierten das folgende Interview:

mehr lesen

So

16

Mär

2014

Beeindruckt von der Millionenmetropole London

Ein dicht gedrängtes, tolles Programm absolvierten die 3. Jahrgänge der HBLW Ried auf ihrer Londonfahrt vom 6. bis 11. März 2014 mit ihren ProfessorInnen Dr. Parzer, Mag. Tonninger, Mag. Silber und Mag. Schwarz.

Neben der Besichtigung traditioneller Attraktionen Londons, wie Buckingham Palace, Houses of Parliament, St. Paul‘s Cathedral, Westminster Abbey u.a., gab es auch eine Schifffahrt auf der Themse oder eine Shopping-Tour auf der Oxford Street.

mehr lesen

Di

11

Mär

2014

Kulturtage der 4AI in Wien

Immer nur Kopien und Repliken zu sehen ist doch langweilig. Meisterwerken der Kunst nahe zu sein ist schon etwas ganz anderes. Also beschlossen wir, die 4ai, unter der Leitung von Herrn Professor Neiss, Kulturtage in unserer Bundeshauptstadt durchzuführen. Auch unser Klassenvorstand, Frau Professor Diess-Marshall war mit von der Partie. Gemeinsam erarbeiteten wir das Programm und ein paar Wochen danach ging es auch schon los. Am frühen Morgen des 11. Februar stiegen wir am Bahnhof Ried in den Zug ein und kamen mit etwas Verspätung in Wien an. Danach fuhren wir zu unserer Jugendherberge im 7. Bezirk. Jeweils zu viert oder fünft bezogen wir unsere Zimmer und hatten noch kurz Zeit uns etwas auszuruhen. Mit der U-Bahn fuhren wir dann zur Albertina und hatten vor deren Besuch noch die Gelegenheit, zu Mittag zu essen. In der Albertina selbst teilten wir uns dann in zwei Gruppen und unsere überaus kompetenten Führerinnen entführten uns in die Welt des Impressionismus und Expressionismus.

mehr lesen

So

09

Mär

2014

Kabarettist trifft Themen Jugendlicher

Begeisterten Applaus erntete der Kabarettist Ingo Vogl, der am Freitag, dem 7. 3. 2014, die HBLW-SchülerInnen zwei Stunden lang mit seinem Kabarettprogramm „G‘sundheit“ unterhielt. Dabei will Vogl Jugendliche vor dem unbedarften Umgang mit Rauchen, Alkohol, Drogen und Sex warnen.

Witzige  Gags und lustige  Anekdoten, die er aus seiner Erfahrungswelt als Rettungssanitäter preisgab, wechselten mit Problembeschreibungen, die  offensichtlich der Vorstellungswelt der Jugendlichen sehr nahe waren. Er sprach Brisantes sehr offen an und hielt – bei allem Witz und aller Gaudi – auch mit einer eigenen Meinung und einer Message an die Jugendlichen nicht hinter dem Berg. Dabei war nie der erhobene Zeigefinger zu spüren, sondern Vogl trifft offensichtlich punktgenau die Erfahrungen der Jugend.

mehr lesen

HBLW Ried/Innkreis

Gartenstr. 1, 4910 Ried

07752/844 51

hblw-ried@eduhi.at

Menüplan

Schulfilm

Termine

Lernplattform

Lageplan

internes Infoportal