HBLW-Sprachentalent brilliert auch bundesweit

Christiane Wolfbauer (rechts)
Christiane Wolfbauer (rechts)

 

 

Auch auf Bundesebene erreichte die Landessiegerin Christiane Wolfbauer im Switch-Bewerb Englisch-Französisch einen Stockerlplatz.

Im Wettbewerb gegen die anderen Landessiegerinnen erkämpfte sich die HBLW Schülerin am 21.3. in Linz die Bronze-Medaille. Im Bewerb bekamen die Teilnehmer/innen deutschsprachige Informationen über die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ vorgelegt. In einer simulierten Gesprächssituation mussten sie dann abwechselnd auf Englisch und Französisch Firmenchefs über die Organisation informieren und sie davon überzeugen, für diese Freiwilligeneinrichtung zu spenden.

 

Mit einem Blumenstrauß und einem liebevoll gestalteten Plakat gratulierten die Mitschülerinnen ihrer Klassenkollegin zur hervorragenden Leistung. Als immer schon „sehr eigenständig, zielstrebig, ja fast perfektionistisch“ charakterisieren ihre Mitschülerinnen Christiane.

 

Andererseits wird hervorgehoben, dass sie sehr kontaktfreudig sei, viel mit Freunden unterwegs ist, aber auch gern und schnell neue Leute kennenlernt. Für fremdsprachige Kontakte nutzt sie auch gern und viel das Internet, vor allem die Plattform „Facebook“ bringt ihr auch Kontakte in die USA und zu ehemaligen Praktikumskollegen/innen nach England und Italien.

 

Auch für die Schule ist die weltoffene und an anderen Kulturen interessierte Christiane ein großer Gewinn. Sie steht im Rahmen der Aktion „Schüler helfen Schülern“ in allen Fächern als Ansprechpartnerin zur Verfügung. So gab sie etwa russischsprachigen Zwillingen Deutsch-Nachhilfe und erleichterte ihnen damit die Bewältigung der Hürde Deutsch.

 

Ihre soziale Ader und ihre Sehnsucht nach der Fremde möchte Christiane Wolfbauer nach der Matura in einem Projekt für Straßenkinder in Indien oder Südamerika ausleben.

 

Beruflich hat Christiane vor, eine Ausbildung im Bereich Medien/Journalismus zu absolvieren, da sich ihre Sprachgewandtheit und ihr Formulierungsvermögen natürlich auch in ihrer Muttersprache niederschlagen.

Die Mitschülerinnen freuen sich über den Erfolg von Christiane

Höhere Bundeslehranstalt

und Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Gartenstr. 1

4910 Ried

0043 7752 | 844 51

hblw-ried@eduhi.at

TERMINE

MENÜPLAN

INTERNES INFOPORTAL

LAGEPLAN

OÖ Heimbauverein

Wohnheime für Schüler, Lehrlinge und Studenten