WebChecker Workshops

Für viele Jugendliche ist der Umgang mit dem Internet zur alltäglichen Routine geworden. Der Gebrauch des Internets ist so selbstverständlich, wie der Griff zu Handy, Fernseher oder mp3-Player.

Im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes „Informations- und Officemanagement“ organisierten die Lehrkräfte für alle 2. Klassen/Jahrgänge halbtägige WebChecker-Workshops des Landesjugendreferats OÖ in Kooperation mit der EU geförderten Initiative saferinternet.at.

Unseren Schülerinnen und Schülern wurden die Themen

  • Sicherheit im Internet,
  • Urheberrecht (Recht am eigenen Bild, Tauschbörsen),
  • digitaler Fußabdruck im Netz
  • und Cybermobbing

näher gebracht, um sie zu kompetenten Auskunfts- und Ansprechpersonen werden zu lassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Höhere Bundeslehranstalt

und Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Gartenstr. 1

4910 Ried

0043 7752 | 844 51

hblw-ried@eduhi.at

TERMINE

MENÜPLAN

INTERNES INFOPORTAL

LAGEPLAN

OÖ Heimbauverein

Wohnheime für Schüler, Lehrlinge und Studenten