Wilder Westen hausgemacht

Ein Ball der Superlative soll er werden der heurige Maturaball am 16.11.2013,  und so haben die Maturanten/innen in unterschiedlichen Bereichen selbst Hand angelegt und viel Mühe und Zeit investiert.

Es gibt insgesamt neun Bars, als Highlights – dem Ballmotto „Wild West“ entsprechend – eine Zigarrenlounge und eine Whiskeybar, auch mit durchaus exquisiten Sorten. Vom „Wild West“-Cocktail bis zu ausschließlich selbst kreierten Schnäpsen in der Bottle- und Shot-Bar reicht das Angebot an harten Getränken. Aber auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Neben Chili con carne gibt es selbst hergestellte Kuchen und Torten an der Kuchenbar und selbst gebackenes Brot mit Aufstrichvariationen an der Snackbar.

Auch die Saaldekoration und die liebevoll und aufwendig gestaltete Tischdekoration im Stil des Wilden Westens wurden in mühevoller Arbeit selbst angefertigt. Die Perlenarmbänder für die Ballkönigin, die eine Reise für zwei Personen in die Türkei gewinnt, kommen ebenfalls aus eigener Erzeugung. Und last but not least sollen auf dem Ball die gemeinsam von allen drei Klassen gestaltete Maturazeitung und der extra etikettierte Maturawein verkauft werden. Auch wenn die Maturaklassen sehr viel Engagement und Eigeninitiative für ihre Veranstaltung aufbringen, Überstützung gibt es auch von der Schule. So werden die dritten und vierten Jahrgänge als Servicepersonal im Einsatz sein. Die Maturanten/innen der HBLW laden herzlich ein und würden sich über Ihren Besuch sehr freuen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Elly:-* (Montag, 04 November 2013 12:57)

    Woa des Cool,des drahn???(wos es a imma gmocht hobts??)

Höhere Bundeslehranstalt

und Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Gartenstr. 1

4910 Ried

0043 7752 | 844 51

hblw-ried@eduhi.at

TERMINE

MENÜPLAN

INTERNES INFOPORTAL

LAGEPLAN

OÖ Heimbauverein

Wohnheime für Schüler, Lehrlinge und Studenten