Здесь говорят по-русски

Als der russische Präsident Vladimir Putin am Freitag, dem 7.Februar die olympischen Winterspiele mit den Worten „ХХII-ые зимние олимпийские игры в Сочи объявляю открытыми „ eröffnete, haben diese Schülerinnen der 5.Jahrgänge an der HBLW Ried ein bisschen mehr verstanden als manch andere Schüler. Sie haben in einem Intensivkurs im Sommersemester 2013 und zu Beginn des Herbstsemesters im September Grundkenntnisse der schwierigen russischen Sprache erworben und diese in der Sprachwoche in St.Petersburg auch erfolgreich angewendet.

Im Rahmen der Eröffnungsfeier wurde unter anderem das kyrillische Alphabet vorgestellt. Selbst wenn man vieles aus dem Russisch-Unterricht später wieder vergisst, so bestätigen doch alle ehemaligen Russisch-SchülerInnen der letzten 8 Jahre, dass sie lesen und schreiben nicht verlernt haben. Gleich nach den Semesterferien startet ein neuer Kurs für 13 sprachlich besonders begabte Schülerinnen der 4AI und 4BI. Und bald werden auch sie ohne Probleme Putins Worte verstehen und die Namen unserer Olympioniken in russischer Schrift lesen können: Ландертингер, Майер, Моргенштерн,Феннингер, Гёргль, Ирашко…

(Landertinger, Mayer, Morgenstern, Fenninger, Görgl, Iraschko)

Höhere Bundeslehranstalt

und Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Gartenstr. 1

4910 Ried

0043 7752 | 844 51

hblw-ried@eduhi.at

TERMINE

MENÜPLAN

INTERNES INFOPORTAL

LAGEPLAN

OÖ Heimbauverein

Wohnheime für Schüler, Lehrlinge und Studenten