Aktion@Dialog – Jugendliche erklären älteren Erwachsenen das Internet

Das Landesjugendreferat Oberösterreichs suchte auch heuer wieder Schulklassen aus, die sich bereit erklärten Seniorinnen und Senioren das Internet näher zu bringen. Landesweit hatten somit am 9. Mai SeniorInnen und Interessierte ab 55 die Möglichkeit eine kostenlose Einführung in das WorldWideWeb zu bekommen. Eine Gruppe der 2DH unter der Leitung von Dietmar Huber meldete sich für diese Aktion an und bekam einige Teilnehmerinnen zugesichert.

 

Da wir nicht über die Vorkenntnisse der Teilnehmerinnen (allesamt Frauen) informiert waren, musste zuerst die richtige Handhabung mit Tastatur und Maus kennen gelernt werden. Durch gute Einteilung und Zusammenarbeit konnte jede Teilnehmerin eine persönliche Betreuung durch die Schülerinnen erhalten.

 

Wo findet man ein schmackhaftes Rezept für ein Rindsgulasch, wann wurde der Musikantenstadl das erste Mal ausgestrahlt und wie verkehren die Züge zwischen Ried und Linz? Das waren nur einige Fragen von vielen die unsere Teilnehmerinnen der Aktion@Dialog mithilfe des Internets beantworten konnten.

Nicht nur für unsere älteren Gäste sondern auch für alle Schülerinnen der 2DH war es sicher ein sehr lustiges und interessantes Erlebnis. Auch wenn hin und wieder die Geduld und Nerven der Schülerinnen ein wenig auf die Probe gestellt wurden.

Höhere Bundeslehranstalt

und Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Gartenstr. 1

4910 Ried

0043 7752 | 844 51

hblw-ried@eduhi.at

TERMINE

MENÜPLAN

INTERNES INFOPORTAL

LAGEPLAN

OÖ Heimbauverein

Wohnheime für Schüler, Lehrlinge und Studenten