Geografische Exkursion der 2CH nach Graz

Am 28. April brach die 2CH mit Herr Prof. Schwarz und Frau Prof. Leeb mit dem Zug in die steirische Hauptstadt auf, um einige stadtgeographische Aspekte aus dem Unterricht vor Ort diskutieren zu können. Natürlich durfte die Besichtigung der bekannten Sehenswürdigkeiten wie der Grazer Uhrturm und die Murinsel dabei nicht fehlen. Am zweiten Tag mussten die Schülerinnen (und ein Schüler) eine spannende Schnitzeljagd quer durch das gesamte Innenstadtgebiet meistern. Zum Abschluss führte Herr Prof. Schwarz stolz durch seine ehemalige Alma Mater, die Karl-Franzens Universität.