Jugendthemen toll aufbereitet

(c) Schauspielhaus Salzburg
(c) Schauspielhaus Salzburg

Eine interessante Auseinandersetzung mit Themen Jugendlicher bot der 3 BIE und der 4 CE die Theaterfahrt ins Schauspielhaus Salzburg am 27.5.2014. Die beiden Klassen besuchten mit ihren Professoren Mag. Keintzel und Mag. Planitzer die Bühnenfassung des Romans „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf.

Als einer der meist verkauften Jugendromane der letzten Jahre beleuchtet „Tschick“ die Sorgen und Problem zweier jugendlicher Außenseiter, das Roadmovie zeigt aber auch die tollen Erlebnisse und Erfahrungen eines Sommers.

Das Stück wurde im Schauspielhaus sehr ansprechend inszeniert. Es war spritzig, witzig, sprachlich toll umgesetzt und traf wirklich genau die Themen der Jugendlichen. Die schauspielerischen Leistungen waren großartig, das Changieren zwischen jugendlichem Draufgängertum und Verletzlichkeit war immer wieder berührend und die Regieeinfälle  waren kreativ und phantasievoll. Einfach tolles Theater – nicht nur für Jugendliche!

Höhere Bundeslehranstalt

und Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Gartenstr. 1

4910 Ried

0043 7752 | 844 51

hblw-ried@eduhi.at

TERMINE

MENÜPLAN

INTERNES INFOPORTAL

LAGEPLAN

OÖ Heimbauverein

Wohnheime für Schüler, Lehrlinge und Studenten