Lustig und berührend – Kino in der letzten Schulwoche

Dass man sich auch in der letzten Schulwoche noch intensiv mit wichtigen Themen auseinandersetzen kann und dadurch vielleicht „für’s Leben lernt“, zeigt der Kinotag von sechs Klassen der HBLW am 1. Juli 2014 im Starmovie.

Der erste Film – Einmal Hans mit scharfer Soße – beschäftigte sich auf lustige und witzige Weise mit dem Einfluss von Großfamilie auf MigrantInnen. Auch einige unserer SchülerInnen kennen Situationen, in denen sie hin- und hergerissen sind zwischen dem Wunsch, ihre Individualität zu leben wie die österreichischen MitschülerInnen , und der Einflussnahme durch Regeln der Familie, deren Rückhalt und Wertschätzung sie nicht verlieren möchten.

 

Der zweite Film – Das Schicksal ist ein mieser Verräter – zeigt auf sehr berührende Weise die Liebesgeschichte zwischen zwei jugendlichen Krebskranken, die neben Leid und Tod auch intensive positive Gefühle wie Liebe, Verbundenheit und – trotz aller Widrigkeiten – auch Lebensfreude empfinden.

Vor dem Start in die Ferien eine durchaus sinnvolle Auseinandersetzung mit wichtigen Lebensthemen.

Höhere Bundeslehranstalt

und Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Gartenstr. 1

4910 Ried

0043 7752 | 844 51

hblw-ried@eduhi.at

TERMINE

MENÜPLAN

INTERNES INFOPORTAL

LAGEPLAN

OÖ Heimbauverein

Wohnheime für Schüler, Lehrlinge und Studenten