Atemberaubende Eindrücke in Cannes

Viele Erlebnisse und ein tolles Besichtigungsprogramm zeichneten die Sprachreise der 4 BIE und der 4 CE vom 12. – 19. 10. 2014 nach Cannes aus. Einerseits wurde durch die Sprachschule und durch die Unterhaltung mit den Gasteltern die Französischkenntnisse enorm verbessert, andererseits lernte man das „Savoir-vivre“, die französische Lebensart, an der Côte d‘Azur kennen.

Als ein Highlight der Reise wurden einhellig die Besichtigung der Parfumerie Fragonard in Grasse und der Einblick in die Welt eines Parfumeurs gesehen. Auch das Gustieren  in typisch  französischen Produkten und das eigenständige Herstellen einer Tapenade (Olivenpaste) bei einem Olivenbauern fanden großen Anklang.

Als Höhepunkt der Reise wurden von vielen Teilnehmerinnen die Besichtigung der Villa Rothschild auf Cap Ferrat beschrieben. Besonders die tollen Gärten mit den Wasserspielen, den exotischen Pflanzen und dem wunderschönen Ausblick auf das türkisblaue Meer wurden bestaunt.

 

Last but not least genossen viele Mädels bei einer Außentemperatur von 25 Grad und einer Wassertemperatur von 23 Grad noch das Baden im Meer und einen Bilderbuchsonnenuntergang am Strand von Cannes. Auch eine Sandschlacht und ein Picknick am Meer ließ man sich nicht entgehen.

 

Mit dem Pablo Picasso-Museum in Antibes und dem Musée Chagall in Nizza kam die Kunst ebenfalls nicht zu kurz. Aber auch beim Shoppen in den Altstadtgässchen an der Côte d’Azur war man natürlich erfolgreich.

Alles in allem „atemberaubende Erlebnisse“ und „so viel Spaß wie seit langem nicht mehr“.

Höhere Bundeslehranstalt

und Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Gartenstr. 1

4910 Ried

0043 7752 | 844 51

hblw-ried@eduhi.at

TERMINE

MENÜPLAN

INTERNES INFOPORTAL

LAGEPLAN

OÖ Heimbauverein

Wohnheime für Schüler, Lehrlinge und Studenten