Exkursion in die Steinzeit

Geschichteunterricht der besonderen Art erlebten die

Schülerinnen der 4 BIE am 5.11.2014 im Volkskundehaus in Ried. Ihre Geschichtelehrerin Mag. Maria Planitzer organisierte einen Workshop mit dem bayrischen Erlebnisarchäologen Robert Pleyer, bei dem man Steinzeit zum Angreifen erleben konnte.

Dabei wurde vor Ort ausprobiert, wie mühsam das Feuermachen mit Feuerstein, Pyrit und Zunder war, oder wie lang man mit einer Axt aus Geweihstücken brauchte, um einen Baum zu fällen.

Die Schülerinnen schälten mit einem Feuersteinmesser Weidenstöcke oder mahlten Getreide zwischen zwei Steinen. Als Erinnerung an den Workshop gab es für jede Teilnehmerin einen Haifischzahn und ein Feuersteinmesser. Auf jeden Fall eine Geschichtestunde, die im Gedächtnis bleiben wird!