Erlebnis Theater


Einen beeindruckenden Tag im Landestheater Salzburg verbrachten die 4 BIE und die 2 BH der HBLW Ried. Dabei wurde den Schülerinnen durch zwei Dramaturginnen zunächst sehr kompetent das Haus vorgestellt und es wurden die für eine Aufführung wesentlichen Stationen hinter den Kulissen besichtigt. Das Highlight des Tages war dann die Aufführung von Faust I.

In der vormittägigen Führung wurde die Herstellung von Masken und Perücken ebenso erklärt wie die Fabrikationen von ausgefallenen Hüten und Kopfschmuck. In der Schneiderei konnte man die Herstellung von Kostümen verfolgen, und der riesige Fundus, allein für die momentan laufenden Inszenierungen, imponierte. Die „wahre Größe der Bühne“ zu erleben und Faust beim „Aufwärmtraining“ zusehen zu können, waren natürlich Höhepunkte des Blicks hinter die Kulissen:


„Es ist interessant zu erfahren, wie viel Arbeit in so einer Theaterproduktion steckt, wie viele Menschen im Hintergrund an der Aufführung beteiligt sind und wie viel Zeit es braucht, eine einzige ausgefallene Maske oder Perücke herzustellen“. 


Im Anschluss sahen die Schülerinnen eine sehr beeindruckende Vorstellung von Faust I, dem wohl wichtigsten Werk der deutschen Literatur. Die sehr abwechslungsreiche, witzige und spritzige Aufführung konnte trotz ihrer Länge von drei Stunden viele Schülerinnen begeistern:


„Obwohl der Faust bei uns jungen Leuten eher als trockene Lektüre bekannt ist, fanden viele aus unserer Klasse die Aufführung sehr cool und echt sehenswert. Besonders so gute SchauspielerInnen aus den ersten Reihen zu erleben, war eine tolle neue Erfahrung.“


Höhere Bundeslehranstalt

und Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Gartenstr. 1

4910 Ried

0043 7752 | 844 51

hblw-ried@eduhi.at

TERMINE

MENÜPLAN

INTERNES INFOPORTAL

LAGEPLAN

OÖ Heimbauverein

Wohnheime für Schüler, Lehrlinge und Studenten