Zertifizierte Babysitterinnen an der HBLW

Als zertifizierte Babysitterinnen

dürfen sich 28 Schülerinnen der HBLW bezeichnen, die in ihrer Freizeit einen 16-stündigen

Babyfitkurs absolvierten.

Mag. Christina Schaur und FOL Dipl.-Päd. Marialuise Winklmayr bereiteten die Teilnehmerinnen mit viel Engagement auf den Umgang mit Säuglingen vor. Dabei waren Entwicklungs-psychologie und Spielpädagogik ebenso Themen wie die praktische Säuglingspflege, die an einer Modellpuppe trainiert werden konnte.

Schließlich wurden die Schülerinnen auch über die rechtliche Situation – die Beaufsichtigungspflicht beim Babysitten – informiert. Und da die Auseinandersetzung mit Gesundheit ohnehin ein ganz wesentlicher Bereich im Lehrplan der HBLW ist, ging es auch um die richtige Ernährung des Säuglings.

Die Teilnehmerinnen waren von der Praxisrelevanz des Kurses sehr überzeugt: „Ich hab‘ viel Neues über Babys erfahren und wir haben Alltagssituationen durchgespielt, die beim Babysitten immer wieder einmal vorkommen. Ich kann jetzt ein Baby mit mehr Selbstbewusstsein betreuen und krieg‘ nicht mehr so schnell die Panik, wenn es schreit.“


„Ich möchte nächsten Sommer als Au-pair ins Ausland, da wird mir der Kurs sicher eine große Hilfe sein“, sieht eine andere Schülerin den persönlichen Nutzen.


Fachoberlehrerin Winklmayr sieht die Kursinhalte als wichtiges „Lebenswissen“, das sich viele junge Eltern in teuren Seminaren

aneignen, um sich auf ihren Nachwuchs vorzubereiten.

Höhere Bundeslehranstalt

und Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Gartenstr. 1

4910 Ried

0043 7752 | 844 51

hblw-ried@eduhi.at

TERMINE

MENÜPLAN

INTERNES INFOPORTAL

LAGEPLAN

OÖ Heimbauverein

Wohnheime für Schüler, Lehrlinge und Studenten