„Bulgaria’s abandoned children“

465 Euro sammelten die Schüler/innen der 1AH im Rahmen eines Sozialprojekts mit Prof. Infanger. Der Reinerlös eines Buffets geht an bulgarische Kinder, die von ihren Eltern aufgrund von unterschiedlichen Behinderungen oft vernachlässigt, misshandelt und in ein Waisenhaus abgeschoben wurden. Träger der Aktion ist die Organisation freiraum europa, die die Waisenkinder unterstützt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Höhere Bundeslehranstalt

und Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Gartenstr. 1

4910 Ried

0043 7752 | 844 51

hblw-ried@eduhi.at

TERMINE

MENÜPLAN

INTERNES INFOPORTAL

LAGEPLAN

OÖ Heimbauverein

Wohnheime für Schüler, Lehrlinge und Studenten