Kulinarische Genüsse bei der Sportgala

Zwei Tage lang waren Schüler/innen in fünf Küchen der HBLW damit beschäftigt, die tollen Häppchen vorzubereiten, mit denen die Gäste bei der Sportlerehrung am 15.3. im Bundesschul-entrum Ried verwöhnt wurden. Über 1500 Portionen pikante Spezialitäten und mehr als 600 süße Köstlichkeiten wurden kreiert und fanden nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung reißenden Absatz. Die 3BIE, die die Sportgala in einem UDLM-Projekt unter FL Michaela Petermaier vorbereitete, begrüßte die Gäste auch mit beeindruckenden Cocktails und war für den gelungenen kulinarischen Teil des Abends verantwortlich.