Attraktionen am Ball

Das Angebot an Attraktionen auf dem diesjährigen Maturaball am 17.11. ist groß. Ganz dem Ballmotto entsprechend wird die Dekoration in Weiß, Dunkelrot und Goldfarben gehalten. Portraits der Maturant/innen erfreuen den Betrachter ebenso wie selbstgemalte Plakate mit Sprüchen aus dem Zirkusleben.

Höhepunkt des Balls wird neben einer eleganten Eröffnung in einheitlich dunkelroten Kleidern die Mitternachtseinlage im Stile einer Zirkusvorstellung sein. Die beiden Zirkusdirektoren Nick Buchner und Tobias Ecker (5DE) moderieren fünf Showacts als Teile eines Zirkusprogramms, bei dem auch Lehrer einbezogen sein werden.

Neben einer „kühlen Blonden“ gibt es hochwertige Weine von einem regionalen Anbieter aus Utzenaich und fruchtige, spritzige Getränke, die zu Klängen der Jazzband „Tschäss Ma“ serviert werden. Über die üblichen Speisen hinaus werden die traditionell von Maturant/innen selbst kreierten Kuchen und Torten die Mehlspeisenliebhaber erfreuen. Als spezielles Highlight werden die Zirkusnaschereien Popcorn und gebrannte Mandeln zum Kauf angeboten.

Tolle Preise warten auf die Gewinner der Tombola, des Schätzspiels und auf den Ballkönig/die Ballkönigin. Als Hauptpreise winken großzügige Reisegutscheine, exklusive Kastner&Öhler-Einkaufsgutscheine, ein Wenger Dirndl und überdimensionale Partybrezen.

Auch wenn die Maturaklassen sehr viel Begeisterung, Engagement und Eigeninitiative für ihre Veranstaltung aufbringen, Unterstützung gibt es auch von Seiten der Schule. So werden die zweiten, dritten und vierten Jahrgänge als Servicepersonal und als Barkeeper im Einsatz sein, um ein schönes Fest und einen reibungslosen Ablauf der glamourösen Ballnacht zu gewährleisten. Lassen Sie sich das Ereignis nicht entgehen, - die Maturanten/innen der HBLW freuen sich auf Sie!

Fotos: c) Kevin Gusztaf