3 BI in Salzburg: Betriebsbesichtigung und auf den Spuren von Sound of Music

„Von der Pflanze bis zum fertigen Tee“ lautete das Motto bei der Betriebsbesichtigung beim Marktführer auf dem österreichischen Teemarkt. Das Highlight war die Verkostung zahlreicher Teesorten, welche sämtliche Sinne anregten und nebenbei sehr gut schmeckten. Im Anschluss begab sich die 3 BIE auf die Spuren von Sound of Music beim Besuch der Villa Trapp im Salzburger Stadtteil Aigen.

 

Herzlichen Dank an Prof. Schneller und Prof. Dax für die Organisation!

Die Villa Trapp wird mittlerweile von Herrn Christopher Unterkofler, welcher hinter die Kulissen der geschichtsträchtigen Mauern blicken lies, als Hotel geführt. Das Haus, in dem die durch den Film "The Sound of Music" (1965) weltberühmt gewordene Familie des Baron Georg von Trapp von 1923 bis 1938 wohnte, wurde 2008 zu einem Hotel mit 26 Gästebetten umfunktioniert.