Delikate Häppchen begeisterten Gäste

Sieger/innen unterschiedlicher Sportarten wurden bei der Sportgala am 22.3.2019 im Bundesschulzentrum Ried ausgezeichnet. Doch auch die im Hintergrund fleißig arbeitenden Schülerinnen der 3BIE gehören vor den Vorhang.
Die Akteure aus der 3BIE organisierten mit ihren Lehrern Prof. Pointecker, FL Petermaier und FL Hofbauer die Kulinarik, die Getränke und das Service dieses Events. Von der Auswahl der Speisen, über die Lebensmittelbestellung, die  Zubereitung der Speisen  - wobei andere Kochgruppen samt Lehrerinnen halfen -  bis zur Präsentation auf dem Buffettisch reichten die hervorragenden Leistungen der engagierten Mädchen.

1600 pikante Häppchen wie Mini-Hamburger mit Rindfleisch, Couscous-Salat mit gebratener Entenbrust, Rostbeefröllchen oder Räucherforellenmousse mit Alpenkaviar fanden reißenden Absatz. Aber auch 1300 süße Portionen, von Mousse au Chocolat über Ananas-Kokos-Bällchen bis zu Panna Cotta, wurden den begeisterten Gästen kredenzt.

Für die Schülerinnen eine der vielen tollen Gelegenheit, ihr Wissen selbständig in der Praxis anzuwenden. Ein gelungener Abend für die Sportler, die Stadt Ried, aber auch besonders für die Mädchen der 3BIE, die durch ihren Einsatz und ihre Kompetenz überzeugten.