Sporttag bei Rekordtemperaturen

Bei Temperaturen bis 33 Grad Celsius fand am Montag Vormittag der von Frau Professor Ketter bestens organisierte Sporttag am Gelände des ÖTB und in der Jahnturnhalle statt.
Neben einem Völkerballturnier in der Halle waren die Schüler/innen bei der Hitze besonders begeistert von der Luftmatratzenstaffel, bei der es natürlich nass herging. Lautstark angefeuert wurden die im Wasser kämpfenden Schüler/innen natürlich auch von den Lehrer/innen.
Der Sporttag ist jedenfalls eine sehr sinnvolle Alternative zu einem "Saunatag" in der Schule.