Tolle Ergebnisse bei Cross-Country-Lauf

Die Regionalmeisterschaften im Cross-Country-Lauf fanden am 3. Oktober 2019 traditionsgemäß am Sportplatzgelände von Taiskirchen statt. Bei niedrigen Temperaturen und eisigem Wind gaben 450 TeilnehmerInnen der Ober-und Unterstufe aus Schulen von den Bezirken Ried, Schärding und Braunau ihr Bestes.

 

Die HBLW-Ried war mit je einer weiblichen und männlichen Staffel in der Klasse O1 (9./10.Schulstufe) am Start.

 

Die Mädchen, Irina Rieder, Juliane Doppler, Elisa Biergeder, Olivia Gumpoltsberger und Celine Reindl, belegten Platz 1 und die Burschen mit Wilflingseder Laurenz, Schoberleitner Max, Daurer Alexander, Maringer Jeremias den 3. Rang.

 

Beide Gruppen haben sich somit für die Landesmeisterschaften in Lambach am 17.10.2019 qualifiziert.