Exkursionen in die Pathologie

Gleich fünfmal fand heuer ein Lehrausgang ins Pathologische Labor beim Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried statt. Wo heute auf das COVID19 getestet wird, konnten die SchülerInnen der 3BIE, 3CE, 3DE, 4CE und 4DE vor einigen Wochen einen Einblick in den Arbeitsalltag bekommen.

 

In der Mikrobiologie testet man auf Erreger und züchtet Bakterien und Pilze. In der Histologie wird menschliches Gewebe auf Krebs untersucht. Dabei haben wir Mandeln, eine Gebärmutter und eine frisch entfernte Schilddrüse betrachtet. Unter dem Mikroskop bekamen wir auch eine Eileiterschwangerschaft zu sehen. Obwohl nur wenige Wochen alt, waren doch bereits die Wirbelkörper des Embryos sichtbar! Gleichzeitig spannend wie ehrfurchtgebietend!

 

Prof. Johanna Himsl