Praktikum trotz Corona

Trotz Coronavirus können derzeit alle SchülerInnen des 3. Jahrganges der HBLW sowie der 2. Klasse der Fachschule ihr Pflichtpraktikum absolvieren.

 

Dabei können die Jugendlichen ihre in der Schule gelernten und geübten Fähigkeiten nicht nur anwenden, sie erhalten auch einen Einblick in die Gastronomiebetriebe. Durch das Übernehmen von Verantwortung werden die jungen Leute selbstständiger und kommen im Herbst sicherlich mit vielen Erfahrungen und Eindrücken in die Schule zurück.

 

In diesem Jahr arbeiten die meisten in Hotels und Restaurants quer durch Österreich, zwei Mädchen sind in Betrieben der benachbarten Schweiz tätig.

 

Prof. Teresa Reiter hat im Laufe der Ferien ein paar SchülerInnen im Praktikum besucht und einige Fotos mitgebracht :-) Vielen Dank dafür!

 

Wir wünschen allen SchülerInnen noch eine schöne Zeit!