Unter dem Motto „Arbeiten und Leben im Innviertel“ präsentieren sich am 9. und 10. Oktober die HBLW und FW Ried in der Weberzeile

Potenzielle SchülerInnen hatten die Möglichkeit, sich direkt mit Vertreter/innen der HBLW und FW Ried über die vielfältigen beruflichen Chancen der Ausbildungen zu informieren.

 

Ein großes Dankeschön gilt den anwesenden LehrerInnen und SchülerInnen, die den Interessent/innen beratend zur Seite standen.


Themenschwerpunkte sind dabei in der HBLW (5-jährig) die Vertiefungen Sprachen und aktives Gesundheitsmanagement. Die Schule bietet 4 abgeschlossene Lehrberufe: Bürokauffrau/-mann | Restaurantfachfrau/-mann | Hotel- und Gastgewerbe-Assistent/-in und Köchin/Koch.

 

NEU: Ab dem Schuljahr 2020/21 besteht bereits ab dem 1. Jahrgang die Wahlmöglichkeit zwischen Italienisch und Französisch.

 

Die neue Fachschule (3-jährig) bietet ab dem Schuljahr 2020/21 neben der Vertiefung Ordinations- und Patientenmanagement 2 abgeschlossene Lehrberufe: Bürokauffrau/-mann und Restaurantfachfrau/-mann.