Mischen Undercover - erfolgreiche Junior Company

Die 3 BE berichtet von ihrer Erfolgsstory:

 

In diesem Schuljahr stand ein neuer Unterrichtsgegenstand in unserem Stundenplan: Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement.

 

Unter “normalen” (coronafreien) Umständen hätten wir die Sportgala der Stadt Ried geplant. Da diese Veranstaltung jedoch dieses Jahr nicht möglich war, überlegten wir uns etwas anderes: Mit Hilfe von unseren drei Lehrkräften Frau Huemer, Frau Kinzl und Frau Petermaier gründeten wir unser eigenes Unternehmen, unsere eigene Junior-Company.

 

Nach einem ausgiebigen Brainstorming haben wir uns entschieden, drei verschiedene Brotbackmischungen herzustellen und zu verkaufen. Unsere Junior-Company „Mischen Undercover“ war geboren. Verschiedene Rezepte wurden ausprobiert und schließlich unsere drei Lieblingsbrotmischungen abgefüllt. Die Verpackungen, bei denen wir auf recyclebares Material geachtet haben, wurden letztlich mit unseren selbstdesignten Etiketten versehen.

 

Viele Themen, die wir in den vergangenen Jahren in den Fächern Rechnungswesen, Betriebswirtschaft und Ernährung gelernt haben, konnten wir gut gebrauchen. Angefangen von der Abrechnung der Einnahmen bis hin zu den Allergenkennzeichnungen auf den Etiketten war es ein kunterbunter Mix an Wissen, den wir nun praktisch anwenden konnten. Nach vielen Stunden voller Denkarbeit, Chaos und Spaß konnten wir unsere eigenen Produkte in den Händen halten.

 

Am 03. März 2021 haben wir die Brotbackmischungen bei uns an der Schule verkauft – und zwar alle an einem Tag. Man kann sagen, es war ein voller Erfolg. Wir sind sehr froh, mit diesem Projekt so tolle Erfahrungen gesammelt zu haben und werden uns immer gerne daran zurückerinnern.