· 

Abschluss- bzw. Projektreise der 5. Jahrgänge

Für die 5.Jahrgänge startete das neue Schuljahr im wahrsten Sinne des Wortes „genussvoll“, denn das Ziel ihrer Projektreise waren die steirische Landeshauptstadt Graz und die „Genuss-Region Steirisches Vulkanland“.

 

Neben einem ausgedehnten Kultur- und Besichtigungsprogramm mit der größten Tropfsteinhöhle Österreichs, dem Erzberg, einer Stadtführung in Graz und dem Besuch der Riegersburg standen auch interessante Betriebsbesichtigungen und geschmacksintensive Verkostungen auf dem Programm. Neben den süßen Versuchungen des Schokoladeproduzenten Zotter wurde die Qualität steirischer Weine begutachtet, ebenso wie die Produkte der Firma Gölles (Essig- und Schnapsproduzent), des Kernölproduzenten Berghofer und der Schinkenmanufaktur Vulcano. Eine kurze Wanderung und eine „lustige“ Traktorfahrt durch die herrliche Landschaft der Südoststeiermark ergänzten das Programm dieser gelungenen Projektreise.