· 

Cena di Natale - Ein italienisches Weihnachtsmenü

 Im Rahmen des Italienisch-Unterrichtes lernten die Schüler*innen der 5AI die mediterrane Küche näher kennen. Ein Teil von ihnen nutzte die Gelegenheit, das Erlernte in die Tat umzusetzen. Sie kochten kurz vor den Weihnachtsferien ein komplettes viergängiges Festtagsmenü mit für diese Region typischen Speisen, die man sich abschließend schmecken ließ. Als Vorspeise gab es Antipasti, Bruschetta und Focaccia. Anschließend wurden Penne alla puttanesca, Risotto ai gamberetti und Parmigiana di melanzane serviert. Als Hauptgang folgte Ossobuco mit Polenta, ein traditionelles Schmorgericht aus der italienischen Küche. Die Nachspeise, die aus Torta Sbrisolona und Panettone bestand, musste auf nächsten Tag verschoben werden. Ein besonderes Danke gilt Frau Gabriele Hofbauer, welche die Jugendlichen tatkräftig unterstützte.

 

Complimenti alle cuoche ed ai cuochi – il cibo era buonissimo, come in Italia!

 

Buon Natale e felice anno nuovo!