· 

mission humanity

 Im Rahmen des Projekts „mission humanity“ des Roten Kreuzes suchte die 1CH im Unterrichtsgegenstand PEK nach kreativen Ideen, um das Zusammenleben zu stärken sowie das Miteinander zu verbessern. Während eine Gruppe Kekse für die MitarbeiterInnen der Intensivstation des Kranhauses Ried backte, arbeitete die andere Gruppe an einer Kleidertauschbörse mit dem Namen „Tausch statt Kauf“. Um die Ideen anschaulich darzustellen, realisierten beide Gruppen ein zweiminütiges Video, das anschließend eingesendet wurde.

 

Alle eingereichten Projekte werden nun auf der Homepage https://www.missionhumanity.at/de unter der Rubrik „Projekte 2021/22“ vorgestellt. Ab Montag, 17. Jänner, kann nun für die Projekte abgestimmt werden. Unter folgendem Link gelangt ihr zum Online-Voting: https://www.missionhumanity.at/de/voting.

Aber ACHTUNG: Jede/r kann nur eine Stimme abgeben.

 

Im Anschluss an das Online-Voting werden die Projektideen von einer Jury bewertet. Den kreativsten Ideen winkt eine Unterstützung in der Höhe von € 2.500,00.

 

Wir wünschen der 1CH viel Glück und bedanken uns vorab für eure Unterstützung!