· 

NEU im LIZ

 

Lust auf eine spannende Lektüre für die Osterferien? Dann komm doch im LIZ vorbei und stöbere in unseren Neuankäufen, darunter ein paar fesselnde Thriller zum Beispiel von Jussi Adler Olsen oder Ken Follett.

 

Adler Olsen, der regelmäßig auf internationalen Bestseller-Listen vertreten ist, schreibt in seinem neunten Band der Thriller-Serie um das Sonderdezernat von Carl Morck „NATRIUM CHLORID“ über einen grausamen Serienkiller, der seit 30 Jahren frei herumläuft und nun wieder zuschlägt und mit bizarren Morden für Entsetzen sorgt.

 

Nicht weniger fesselnd ist Folletts „NEVER“, in dem er das Leben der amerikanischen Präsidentin Pauline Green beschreibt, die zwischen Familie und schwerwiegenden politischen Entscheidungen hin- und hergerissen wird. Follett gibt eine beängstigende, sehr realistische Antwort auf die Frage: „Was wäre, wenn…?“

 

Mit dem deutschen Jugendliteraturpreis 2021 ausgezeichnet ist „AFTER THE FIRE“, ein herzzerreißendes Porträt eines jungen Mädchens, das um sein Überleben kämpft. Schwer verletzt liegt die 17-jährige Moonbeam im Krankenhaus und sieht sich einem Psychologen und einem FBI-Agenten gegenüber. Sie, die zu den wenigen Überlebenden nach der schrecklichen Brandkatastrophe gehört, soll über ihr bisheriges Leben in einer Sekte erzählen.

 

Diese und zahlreiche andere neue Bücher warten auf dich – Spannung und Unterhaltung garantiert!!!