· 

"Un pranzo italiano" Ein italienisches Mittagessen der 4AI

 

Im Italienischunterricht lernten die Jugendlichen der 4AI einige Speisen der italienischen Küche näher kennen.

Ein paar Rezepte wurden ins Italienische übersetzt und im Rahmen des Kochunterrichts wurden diese Gerichte zubereitet.

Das Menü bestand aus vier Gängen: Zur Vorspeise gab es Antipasti, Focaccia und Bruschetta. Anschließend folgten Penne alla Puttanesca und als Hauptgang (Seondo) gab es Ossobuco.

Zum  Dessert (Dolce) ließen sich die Schüler*innen die Torta Sbrisolona und Profiterole schmecken.

Herzlichen Dank an Frau Hofbauer und Frau Hackinger, die das italienische Mittagsessen ermöglichten.

Grazie anche agli studenti che hanno fatto un lavoro buonissimo!