Boys@HBLW

SAVE THE DATE: 12. November 2020 BOYS' DAY

HBLW Ried - WHAT ELSE?

Warum sich Burschen ganz bewusst für die HBLW entscheiden...

„Ich finde es bedauerlich, dass die HBLW so oft als ,Mädchenschule` gesehen wird, Kochen zu können ist schließlich auch für einen Mann kein Nachteil. Ich habe die Schule gewählt, weil die Vertiefung „Aktives Gesundheitsmanagement“ genau meine Interessen trifft. Gesunde Ernährung und wie ich meinen Körper fit halten kann, sind für mich zentrale Themen, über die ich gerne möglichst viel wissen möchte. Natürlich koche ich auch leidenschaftlich gerne. Mein Ziel ist es derzeit, Physiotherapeut zu werden und dazu werde ich an der HBLW ideal vorbereitet. Sollte sich mein Berufswunsch in den kommenden Jahren noch ändern, so stehen mir mit 4 abgeschlossenen Berufsausbildungen noch viele andere Wege offen.

 

 

Christoph Flach, Schüler


Wie man sieht ist die HBLW längst nicht mehr nur eine Schule für Mädchen. Die vielfältige Ausbildung und die breite Palette an beruflichen Möglichkeiten nach Abschluss der Schule spricht zunehmend auch immer mehr junge Männer an. Wenn sich immer mehr Mädchen eine HTL zutrauen, warum sollten sich nicht Burschen genauso bewusst für eine HBLW entscheiden?