BIBLIOTHEKSORDNUNG

 

1.  Allgemeine Bestimmungen  

  • Die vorliegende Bibliotheksordnung  für das LIZ im BSZ Ried gilt, sofern nicht besondere Vereinbarungen getroffen werden, für Schüler und Lehrer gleichermaßen.
  • Die Bücher, Zeitschriften und elektronischen Medien können von den LehrerInnen und SchülerInnen, die einen Leserausweis bzw. einen gültigen Schülerausweis besitzen, kostenlos entliehen werden.
  • Der Ersatz von verlorenen Ausweisen ist kostenpflichtig. Bei Abmeldung von der Schule ist der Ausweis zurückzugeben.
  • Die PCs im LIZ stehen während der Öffnungszeiten für die Medienrecherche sowie für schul- und ausbildungsspezifische Zwecke (Referate, Projekte, vorwissenschaftliche Arbeiten...) zur Verfügung.

 

2.  Öffnungszeiten

  • Die jeweils für ein Schuljahr geltenden Öffnungszeiten werden durch Aushang an der Bibliothekstür und Veröffentlichung auf der Homepage bekannt gemacht.

 

3.  Ausleihe und Verleihbedingungen

  • Entlehnungen sind ausnahmslos nur während der Öffnungszeiten und gegen Vorlage des Leserausweises möglich.
  • Die Verleihfrist beträgt für Zeitschriften und elektronische Medien eine Woche, für alle übrigen Medien drei Wochen. Die Verleihfrist kann vor Ablauf der Verleihfrist maximal zwei Mal verlängert werden. Dies ist auch online über den Web.OPAC möglich.
  • Gewisse Lexika, Handbücher und besonders wertvolle oder empfindliche Bücher/Medien dürfen nur zu Kopierzwecken aus der Bibliothek entfernt werden.
  • Wer die Verleihfrist beträchtlich überzieht, entliehene Medien nach erfolgter Mahnung nicht unverzüglich zurückgibt oder sonstige grobe oder (und) dauernde Verstöße gegen die Bibliotheksordnung begeht, wird als Leser gesperrt und ist damit zeitweise oder ganz von der Benützung des LIZ ausgeschlossen.
  • Entlehnte Bücher und Medien dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Entlehner/die Entlehnerin haftet für die Bücher und Medien.
  • Registrierte LeserInnen des LIZ Ried sind außerdem berechtigt, das Angebot der digitalen Bibliothek OÖ "media2go" zu nutzen. Dieses kostenlose Angebot unterliegt den auf der Webseite von "media2go" (www.media2go.at) einzusehenden Nutzungsbedingungen.

 

4.  Schadenersatz / Verlust

  • Beschädigte oder verlorene Bücher und Medien müssen vom Entlehner / von der Entlehnerin bzw. den Erziehungsberechtigten ersetzt werden.
  • Wer entlehnte Bücher bzw. Medien bis Schulschluss nicht zurückbringt oder ersetzt, erhält das Jahres- bzw. Abschlusszeugnis erst nach Rückgabe oder Ersatz.

 

5.  Verhalten in der Bibliothek 

  • Der Aufenthalt und das Arbeiten in der Bibliothek ist ausschließlich zu den angegebenen Öffnungszeiten möglich. Darüber hinaus können die Bibliotheksräume für Unterrichtszwecke benützt werden.
  • Mäntel und Jacken sowie Taschen dürfen nicht in die Bibliothek mitgenommen werden und sind am Eingang abzulegen.
  • Wie in allen Bibliotheken üblich, ist Essen und Trinken im LIZ untersagt.
  • Aus Rücksicht auf alle, die dort arbeiten wollen, sollte Ruhe herrschen.

Höhere Bundeslehranstalt

und Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Gartenstr. 1

4910 Ried

0043 7752 | 844 51

hblw-ried@eduhi.at

TERMINE

MENÜPLAN

INTERNES INFOPORTAL

LAGEPLAN

OÖ Heimbauverein

Wohnheime für Schüler, Lehrlinge und Studenten