TOP NEWS...


Tolle Ergebnisse bei Cross-Country-Lauf

Die Regionalmeisterschaften im Cross-Country-Lauf fanden am 3. Oktober 2019 traditionsgemäß am Sportplatzgelände von Taiskirchen statt. Bei niedrigen Temperaturen und eisigem Wind gaben 450 TeilnehmerInnen der Ober-und Unterstufe aus Schulen von den Bezirken Ried, Schärding und Braunau ihr Bestes.

 

Die HBLW-Ried war mit je einer weiblichen und männlichen Staffel in der Klasse O1 (9./10.Schulstufe) am Start.

 

Die Mädchen, Rieder Irina, Wagner Jacqueline, Mooser Selina, Eder Melina und Reindl Celine, belegten Platz 1 und die Burschen mit Wilflingseder Laurenz, Schoberleitner Max, Daurer Alexander, Maringer Jeremias und Zarbl Martin den 3. Rang.

 

Beide Gruppen haben sich somit für die Landesmeisterschaften in Lambach am 17.10.2019 qualifiziert.

mehr lesen

Preisverleihung RWC-Olympiade

Bereits zum 4. Mal fand an unserer Schule die "Rechnungswesen & Controlling“-Olympiade statt. 26 SchülerInnen stellten

sich dem harten, klassenübergreifenden Wettbewerb aller 2. Jahrgänge und durften gleich nach den Ferien zeigen, dass sie den gesamten Stoff der 1.Klasse beherrschten.

mehr lesen

Kennenlerntage in Hinterstoder

Erfahrungsreich und unterhaltsam war es auch heuer wieder in Hinterstoder: die ersten Klassen durften  in einem Klettergarten ihre taktischen Fähigkeiten und ihre Ausdauer erproben.

So galt es eine 4 Meter hohe Mauer ohne Hilfsmittel im Team zu erklimmen. Was sich einfach anhört ist schwierig und erfordert strategisches Teamdenken. Weitere Schwierigkeit: immer nur eine/r darf ohne Bodenkontakt sein. Die oben Angekommenen durften den Hochkletternden schließlich helfen.  Am Ende schafften alle Klassen diese Probe bravurös.

 

mehr lesen

Erste Eindrücke von der Welser Messe "Jugend Schule und Beruf"

SchülerInnen der HBLW Ried übernehmen auch dieses Jahr wieder die Betreuung der Aussteller und beraten engagiert zahlreiche Messebesucher. Hier gibt es die ersten Eindrücke der Messe mit prominentem Besuch.

mehr lesen

Messe Wels - Informiere Dich über die HBLW Ried

 

Wir freuen uns auf zahlreiche BesucherInnen bei der Messe "Jugend & Beruf"!

 

Du findest uns vom 2. - 5. Oktober 2019 in Halle 21, Stand 360!

 

Hier erhältst du alle Infos über unsere "Ausbildung in der Vielfalt"

mehr lesen

Kulturreise Berlin 5BIE und 5CE

 

Kulturreise … Klingt langweilig? Nicht wenn die 5BIE und die 5CE unterwegs sind! Schon beim Zwischenstopp auf der Hinfahrt starteten wir mit einer spannenden Stadtführung in Dresden. In Berlin angekommen, ging es allerdings noch besser weiter. Nach einer kurzen Stärkung betrachteten wir unser Ausflugsziel gleich einmal von oben – und zwar vom Dach des Reichstages aus. Wer das Berliner Nachtleben aber nicht nur von oben mitverfolgen wollte, hatte gleich am ersten Abend Gelegenheit, eine Erkundungstour auf eigene Faust zu starten.

mehr lesen

NEU: Workshops für SchnupperschülerInnen aus Mittelschule und Gymnasium

Ganz im Zeichen des Mottos "Schnuppern in der Vielfalt" stehen die Workshops für alle SchülerInnen aus Mittelschule und Gymnasium, die sich für eine Ausbildung an unserer Schule interessieren. Anmeldungen sind ab sofort entweder über den/die BildungsberaterIn an Deiner Schule oder direkt bei uns im Sekretariat möglich. Alle Workshop-Termine, an dem Dich ein Team an Lehrern/-innen und Schüler/-innen betreuen wird, findest du hier. Wir freuen uns, Dir mit einem abwechslungsreichen Programm die Kernbereiche der Ausbildung an der HBLW Ried vorzustellen:

  • Aktives Gesundheitsmanagement
  • Wirtschaft/IT
  • Sprachen
  • Küchenmanagement

Zum Abschluss laden wir Dich in unser Schulrestaurant zum Essen ein, damit Du gleich live verkosten kannst, was SchülerInnen bei uns kochen.

 

mehr lesen

Traumhafte Kulturreise in die Toskana

 

Im 5. Schuljahr angekommen ging es für uns, die 5AI, in die wunderschöne Toskana auf Kulturreise. Unmittelbar nach unserer Ankunft verzückte uns das 600 Jahre alte Appartement mitten in Florenz mit einem sensationellen Blick auf die Domkuppel der Cattedrale metropolitana di Santa Maria del Fiore. Nach dem Check-in verköstigten wir uns mit typischen Gerichten aus der italienischen Küche.

 

mehr lesen

Stundenpläne für 2019-2020

Hier findet ihr die Stundenpläne für das Schuljahr 2019/20 zum Download.

mehr lesen

BOYS' DAY am DO, 14. Nov. 2019

Du bist ein Bursch und auf der Suche nach einer vielfältigen Ausbildung? Am BOYS' DAY kannst du einen tollen Einblick in unsere Vielfalt erleben, bei dem genug Zeit bleibt, sich mit den Burschen an unserer Schule auszutauschen. Aber Vorsicht: Begeisterung ist ansteckend! Hier geht es zur Einladung.

mehr lesen

Provisorische Klassenstundenpläne für die ersten beiden Schulwochen

Hier könnt Ihr Eure Stundenpläne für die ersten beiden Schulwochen downloaden. Zum genauen Ablauf der ersten Schulwoche siehe Infos im vorigen Beitrag auf der Homepage.

mehr lesen

Schulbeginn 2019/2020

Wie sieht die erste Schulwoche im kommenden Schuljahr aus?

Alle Infos dazu findest du hier:

mehr lesen

Genussreise 4 DE

Unsere Genussreise führte uns (4DE) heuer in die schöne Südoststeiermark, wo wir verschiedene regionale Betriebe besichtigten und wir kleine Kostproben genießen durften. Unser erster Halt war die Riegersburg, die eine interessante Hexen- und Folterausstellung beherbergt. Nachdem wir in Graz nächtigten, hatten wir die Gelegenheit, die Hauptstadt etwas näher kennen zu lernen. In den nächsten Tagen führte uns unsere Reise unter anderem zu Gölles, Vulcano Schinken, Zotter und das Weinschloss Thaller. Wir wurden überall herzlich aufgenommen und durften von fruchtigen Edellikören bis zu 300 Sorten Schokolade viele Spezialitäten verkosten.

 

Insgesamt war es ein schöner Abschluss des Schuljahres.

 

Wir bedanken uns herzlich bei den beiden Begleitlehrerinnen, Frau Prof. Klement und Frau FL Schmid.

 

mehr lesen

Perfekt in Küche und Service - wir gratulieren!

Nach 4 Jahren Ausbildung im fachpraktischen Unterricht in den Gegenständen Küchen- und Restaurantmanagement erhielten die Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgänge das Vorprüfungszeugnis. Die Kandidatinnen und Kandidaten konnten sich über sehr gute Ergebnisse freuen. Der erste Schritt zur Reifeprüfung im 5. Jahrgang ist gemacht.

 

Herzlichen Glückwunsch!

mehr lesen

Sporttag bei Rekordtemperaturen

Bei Temperaturen bis 33 Grad Celsius fand am Montag Vormittag der von Frau Professor Ketter bestens organisierte Sporttag am Gelände des ÖTB und in der Jahnturnhalle statt.
Neben einem Völkerballturnier in der Halle waren die Schüler/innen bei der Hitze besonders begeistert von der Luftmatratzenstaffel, bei der es natürlich nass herging. Lautstark angefeuert wurden die im Wasser kämpfenden Schüler/innen natürlich auch von den Lehrer/innen.
Der Sporttag ist jedenfalls eine sehr sinnvolle Alternative zu einem "Saunatag" in der Schule.

mehr lesen

Genussreise 4 CE

Für die Genussreise trieb es die 4CE heuer ins schöne Südburgenland. Der erste Stopp der Reise verlief nicht ganz nach Plan, da der Regen keine Straußensafari zuließ. Bei Straußeneierspeis und – eierlikör wurde den Schülern trotzdem alles über den Vogel Strauß erzählt. In den nächsten Tagen wurden zahlreiche regionale Betriebe besichtigt wie z.B. Hochzeitsbäckerin Aloisia oder Nudelmanufaktur Bischof. Der fürs Burgenland typische Uhudler wurde täglich, reichlich verkostet. Die gesamte Reise wurde begleitet von kulinarischen Besonderheiten der Region.

Die Kanufahrt an der Raab war der krönende Abschluss einer gelungenen Reise.

Die 4 CE bedankt sich herzlich bei Frau Prof. Maisburger für die Organisation der tollen Genussreise.

 

 

mehr lesen

Gigantisch kochen an der HBLW Ried

Zum Abschluss des 4. Jahrganges und als Belohnung für die tollen Leistungen bei der praktischen Vorprüfung zur Reifeprüfung konnten die Schülerinnen und Schüler der 4BIE mit Viktoria Stranzinger, der Kochgigantin von puls4, verschiedene Speisen zubereiten.

Es wurden Fische filetiert, im Pergamentpapier gegart und im Bambuskorb gedämpft, Forellen wurden gebraten und Lachsforellen für die Vorspeise mit der Räucherpistole geräuchert. Salzgemüse, Risotto aus Einkorn und Waldroggen, Bärlauchsponge als Beilagen, Kichererbsen-Nic Nacs und Tapioca Chips als Dekorationsmaterial für die verschiedenen Speisen wurden zubereitet. Auch die vegane Nachspeise Schokolademousse aus Seidentofu mit Limettengel, Himbeergranitè und Kichererbsenschaum fand großen Anklang.

Alle arbeiteten mit Begeisterung und erhielten viele Tipps von Viktoria Stranzinger, die leicht in der Praxis umzusetzen sind. Es hat nicht nur der Klasse sehr gut gefallen, sondern auch den Lehrkräften. Frau Stranzinger hat mit ihrem Fachwissen und ihrem Humor alle überzeugt. "Jederzeit wieder" war das Resümee, wir haben viel gelernt!

 

mehr lesen

Maturant/innen gefeiert

Das gute Verhältnis zwischen Lehrer/innen und Maturant/innen war heute anlässlich der Zeugnisverteilung immer wieder zu spüren. Klassenvorständen und Klassensprecherinnen war in ihren Reden immer wieder anzumerken, dass ihnen der Abschied schwer fiel. Abschließend gab es witzige Fotozusammenschnitte der letzten fünf Jahre und originelle Geschenke für die Klassenvorstände, wobei die 5DE mit einer Hausbank für Prof. Breuer den Vogel abschoss.
Liebe Maturant/innen, wir wünschen euch alles Gute für die Zukunft und freuen uns, wenn ihr mit der HBLW verbunden bleibt!

 

mehr lesen

Exkursion ins Pathologische Labor

Insgesamt viermal durften heuer Schüler aus dem Gesundheitsschwerpunkt AGMb an einer Führung durch das Pathologische Labor des KH Ried teilnehmen.

 

In der Abteilung für Histologie bekommt man frisch operierte Gewebe zu sehen, von den Mandeln über Blinddärme bis hin zur Gebärmutter.

 

In der Zytologie kann man die Zellabstriche von frauenärztlichen Untersuchungen unter dem Mikroskop betrachten.

 

In der Mikrobiologie erlebt man das Anzüchten von Bakterien und Pilzen und bekommt deren gewissenhafte Analyse erklärt. Allerlei Proben aus dem menschlichen Körper werden hier auf Infektionen gescannt.

 

Viren werden in einem extra Screening über Antikörper oder molekulare Diagnostik identifiziert.

 

Ein spannender Einblick in die Welt der Medizin und in das Berufsfeld der Biomedizinischen Analytikerin!

 

Mag. Johanna Himsl

 

mehr lesen

Sprachwoche Cannes 28.4-4.5.2019

Was tun, um nach den Schularbeiten und vor den Koch- und Servierprüfungen noch einmal richtig durchzuatmen? Den Jahrgängen IV.a und IV.b gelang dies im Rahmen einer Sprachreise an die Côte d’Azur, nach Cannes, unter der Leitung von Prof. Nicole Seidl.

 

Je weiter sich der Reisebus von der HBLW Ried und dem nasskalten Wetter in Österreich entfernte, desto mehr entspannten sich die Reisenden:

 

mehr lesen

Außergewöhnlicher Biologieunterricht

NAWI-Unterricht der besonderen Art erlebten die HBLW-Schüler/innen letzte Woche bei Frau Professor Raab. Es wurde zuerst das Sinnesorgan Auge besprochen, und im Anschluss durften die Schüler/innen das Gelernte anhand von Schweineaugen überprüfen. Auch ein Schweinegehirn wurde mit Interesse seziert. In einem abschließenden Protokoll zeichneten die Schüler/innen den Ablauf dieser wissenschaftlichen Versuche auf.

So werden Biologiekenntnisse nachhaltig vermittelt!

 

mehr lesen

hoch | höher | am höchsten - 3 BIE in der Pralinenwelt

Mit über 12 Metern und 1.500 kg echter Schokolade thront in Österreichs erster Pralinenwelt der höchste Schokoladenbrunnen der Welt. Die Wenschitz Pralinenwelt ist ganz dem Zauber der Pralinen gewidmet, der Verlockung ihrer Hülle und dem Geheimnis ihrer Fülle. Diesem Geheimnis ging die 3 BIE, als allererste Schülergruppe überhaupt, bei einer persönlichen Führung mit dem Maître Chocolatier Herrn Helmut Wenschitz auf den Grund. Auf 3 Etagen und über 1.000 m2 erfuhren sie alles Wissenswerte über Pralinen und Schokolade, ihre Geschichte und Herstellung. Alle Geheimnisse konnte die 3 BIE dem Schokoladensommelier dann doch nicht entlocken - vielleicht beim nächsten Besuch.

mehr lesen

Neue Schülerzeitung

Die erste Ausgabe der "Zeitung für die Zukunft" ist heute, am 29.5.2019, erschienen. Ein zehnköpfiges Schüler/innenteam aus der 2AH, der 2BH und der 3AI hat dabei sehr aktuelle gesellschafts- und umweltpolitische Themen ansprechend dargeboten. Die Zeitung soll in regelmäßigen Abständen erscheinen und das Redaktionsteam freut sich über weitere interessierte Mitarbeiter/innen.
Infos auf Instagramm: www.instagram.com/fuer_die_zukunft_ried/
Und wir freuen uns über so viel Engagement! 👏👏👏

mehr lesen

Schulsportgütesiegel in Silber für HBLW

 

Wir sind sehr stolz darauf, dass uns für unsere besonderen Leistungen im Bereich Bewegung und Sport das Schulsportgütesiegel in Silber verliehen wurde!

mehr lesen

Notfälle bei Kindern im Fokus

Vor kurzem fand wieder ein Kindernotfallkurs statt, der bei den Teilnehmern großen Anklang fand. Es wurden einleitend die Grundlagen der Ersten Hilfe wiederholt und dann auf spezielle Situationen im Kleinkindalter eingegangen. Auch typische Erkrankungen von kleinen Patienten wurden thematisiert.

Im zweiten Teil des Kurses stand dann die Praxis im Vordergrund, wobei besonders das Anlegen von Verbänden trainiert, die Seitenlagerung geübt und die Mund-zu-Mund-Beatmung gelehrt wurde.

mehr lesen

Erste Hilfe trainieren

Die HBLW bietet auf Grund der großen Nachfrage 16-stündige Erste-Hilfe-Kurse, im Anschluss Kindernotfallkurse, Babyfitkurse und Pflegefitkurse, um die Schüler/innen für Gesundheitsberufe gut vorzubereiten.
Im April wurden im 16-stündigen Kurs für die dritten und vierten Klassen die Grundlagen der Ersten Hilfe trainiert wie einen Notruf abzusetzen oder Patienten aus der Gefahrenzone zu bringen. Auch der Umgang mit stark blutenden Wunden, wie das Anlegen von Druckverbänden und das Vorgehen bei akuten Notfällen, wurde dem sehr interessierten Publikum nahegebracht.

mehr lesen

Zusammenarbeit mit FH für Gesundheitsberufe

Dr. Michael Pagani, der Leiter der Pflegeausbildung am Krankenhaus Ried, stellte am 10.4. seine Institution vor ca 100 sehr interessierten Schülern der HBLW vor.
Er betonte, dass die Schüler/innen der führenden Gesundheitsschule des Innviertels bereits jetzt sehr gute Voraussetzungen für die Krankenpflegeausbildung mitbrächten. Eine noch engere Kooperation und eine genauere Abstimmung der Lehrpläne ist vorgesehen, um den Schülern den Umstieg noch mehr zu erleichtern.
Damit auch die Fachschüler/innen ihre Chance auf diese Ausbildung nutzen können, will die Schule auf die beiden notwendigen Prüfungen in Englisch und Biologie intensiv vorbereiten. Pflegeberufe bieten sichere Jobs und sinnerfüllte Tätigkeit - die HBLW Ried bietet beste Voraussetzungen dafür!

Mein Traum ist das Kochen

Selina Geyer aus der 3AG der Fachschule für wirtschaftliche Berufe begeisterte mit ihrem Praktikumsbericht über das 5-Sterne-Hotel „Interalpen-Hotel Tyrol“ anwesende Eltern und Schülerinnen.

Warum die Gastronomie ihr absoluter Traumjob ist, erklärt die Schülerin so: „Man kann in dieser Tätigkeit sehr kreativ sein und hat seine Freude daran, immer Neues auszuprobieren und zu sehen, dass die Gäste zufrieden sind. Kochen ist meine wirklich große Leidenschaft und ich würde diese Tätigkeit sogar ausüben, ohne dafür ein Gehalt zu bekommen.“

mehr lesen

Vorläufig aufgenommene Schüler/-innen - Schuljahr 2019/2020

 

Hier geht es zu den Infos, wer im kommenden Schuljahr an unserer Schule vorläufig aufgenommen ist.

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

mehr lesen

2. Platz beim Businessplan-Wettbewerb

Wir gratulieren dem Siegerteam "EMBA" (Johanna Braumann, Anja Buchbauer, Martina Friedl und Hannah Meingassner aus der 3 BIE) sehr herzlich zum tollen 2. Platz beim Businessplan-Wettbewerb der Bank Austria. Nach zwei ersten Plätzen in den vergangenen Jahren ist es für Betreuer Prof. Pointecker der dritte Sieg in Folge.

 

Die Schülerinnen haben die Jury nicht nur mit einem tollen Konzept, sondern auch mit einer sehr kreativen Präsention beeindruckt und überzeugt. Viel Spaß beim Anschauen des Pitches!

mehr lesen

NEWS-ARCHIV...

 

mit vielen weiteren, interessanten Berichte aus unserer Schule