TOP NEWS...


Schulinterne Lehrerfortbildung mit Viktoria Stranzinger von Cook up Kitchen

Die Kochgigantin Viktoria Stranzinger versteht es nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern auch Lehrkräfte zu begeistern.

 

Als Vollblut-Gastroholikerin, die sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit und Regionalität legt, bereitete sie mit den Lehrkräften des fachpraktischen Unterrichtes Speisen zum Thema Trends in der Küche zu.

 


mehr lesen

Fahrplanwechsel OÖVV ab 15.12.2019

Wie jedes Jahr werden auch heuer wieder Mitte Dezember (konkret am 15.12.2019) die Fahrpläne im öffentlichen Verkehr umgestellt. Fahrplanangebote, Liniennummern und Abfahrtszeiten können sich ändern.

 

Der sogenannte „Fahrplanwechsel“ steht in Zusammenhang mit den Änderungen im internationalen Schienenverkehr. Die Schiene bildet das Rückgrat aller Fahrpläne bis hinein in die Regionen. Um eine optimale Anbindung ans überregionale Schienennetz zu gewährleisten, müssen die Fahrpläne der übrigen Verkehrsmittel angepasst werden.

 

Für Fahrgäste ist es daher jetzt ratsam, sich über die neuen Fahrpläne zu informieren, damit sie nicht an der Haltestelle mit unliebsamen Überraschungen konfrontiert werden.

 

Am einfachsten sind Informationen über die OÖVV Fahrplanauskunft erhältlich: https://www.ooevv.at

Hier sind die aktuellen Fahrpläne bereits online (Achtung: Datum bitte vordatieren, 15.12.2019 ist ein Sonntag).

mehr lesen

Christkindl aus der Schuhschachtel

Alle Jahre wieder wird die Sozialaktion „Christkindl aus der Schuhschachtel“ von den Schülerinnen und Schülern der HBLW Ried mit Weihnachtsgeschenken unterstützt.

 

 

 

 

mehr lesen

4 DE gewinnt das Börsenspiel der OÖ Nachrichten

Auch heuer zeigte die 4 DE, dass SchülerInnen der HBLW Ried im Innkreis anscheinend ein Gespür für die Finanzmärkte haben.

Im Börsenspiel der OÖ Nachrichten in Kooperation mit Raiffeisen OÖ konnte sie die Klassenwertung für sich entscheiden, somit konnten sich HBLW SchülerInnen zum dritten Mal in den letzten vier Jahren Platz sichern.

mehr lesen

Ayurvedische Küche

 

Als Expertin im Bereich der ayurvedischen Küche war die diätisch geschulte Köchin Frau Hedwig Reuer im Unterricht „Spezielle Ernährungspraxis“ (SEP) zu Gast.

 

 

mehr lesen

Orange the World – Gewalt an Frauen sichtbar machen

 

 

 

Die UN-Kampagne Orange The World findet jährlich zwischen dem 25. November, dem “Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen”, und dem 10. Dezember, dem “Internationalen Tag der Menschenrechte”, statt. Weltweit erstrahlen in diesem Sinne Gebäude in oranger Farbe, um gemeinsam ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen und damit zur Enttabuisierung dieses Themas beizutragen.

 

 

 

 

 

mehr lesen

Feuriger Abend am Ball der HBLW Ried

 

 

 

 

 

 

 

 

"Hall of Flame", so lautete das Motto des Balls den die Abschlussklassen, der HBLW Ried, am Samstag 16.11. veranstalteten. 

mehr lesen

HBLW-Tasse

Über 200 Personen haben bei unserer Umfrage für eine Tasse abgestimmt, deshalb sind wir (3DExx) zu dem Entschluss gekommen, dieses Projekt zu starten. In euren Klassen und im Konferenzzimmer befinden sich Listen, um sich verbindlich für den Kauf einer HBLW-Tasse einzuschreiben. Wir haben uns sehr viel Mühe gegeben, diese Tasse anspruchsvoll zu gestalten und haben uns sehr über die große Nachfrage gefreut. Die Bezahlung erfolgt durch Bankeinzug. Anmeldung bis 28. November. Preis pro Tasse: € 6,- (Bestellung erfolgt erst ab 150 bestellten Tassen)

Sezieren im NAWI-Unterricht

Ein besonderer Schwerpunkt wird in unserer Schule im NAWI-Unterricht auf den menschlichen Körper gelegt. Neben der Theorie, darf bei uns auch die Praxis natürlich nicht zu kurz kommen.

 

Daher werden im Fach NAWI hin und wieder Sezier-Stunden eingeplant, bei denen unsere Schülerinnen und Schüler mit großer Begeisterung selbst Hand anlegen können.

 

In diesen Wochen stand in den 2.Klassen das Herz-Kreislauf-System im Mittelpunkt. Um den Aufbau und die Funktionsweise des Herzens besser zu verstehen, wurden dazu von den Schülerinnen und Schülern Rinderherzen seziert.

 

 

 

mehr lesen

Parasiten unterm Mikroskop

In unseren Gesundheitsschwerpunkten, sowohl in der Fachschule als auch in der Höhere Schule, wird beim Thema Infektionskrankheiten mikroskopiert, um den kleinsten „Mitbewohnern“ in unserem Körper auf die Spur zu kommen. Besonderes Highlight sind die Parasiten: Zecken, Milben, Flöhe, Würmer. Erst vor wenigen Wochen haben wir neue Mikroskope angeschafft und freuen uns andem faszinierenden Einblick in den Mikrokosmos.

 

Johanna Himsl

mehr lesen

Peer-Coach-Ausbildung

Vital4Brain/Vital4Heart

8 Schülerinnen absolvierten drei Tage lang in Radstadt im Schloss Tandalier eine Ausbildung zu Peer Coaches. Neben theoretischen Vorträgen besuchten sie auch Workshops, die ihnen das praktische Wissen über Vital4Brain und Vital4Heart näher brachten.

 

Vital4Heart, ein Programm aus diversen Entspannungsübungen, soll speziell SchülerInnen bei Konzentration und Stressbewältigung helfen.

 

Vital4Brain fördert die koordinativen Fähigkeiten im Gehirn und erhöht somit auch die Konzentrationsfähigkeit.

 

Von jetzt an werden die Peers in den 1. und 2. Jahrgängen Übungen zur Entspannung, Stressreduktion und besseren Konzentration durchführen.

 

mehr lesen

Sieg bei Landesmeisterschaften im Cross-Country-Lauf

Irina Rieder (1 EH) gewann am 17.10.2019 in Lambach die Einzelwertung bei den Landesmeisterschaften im Cross-Country-Lauf in der Klasse O1W. 

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

Tolle Ergebnisse bei Cross-Country-Lauf

Die Regionalmeisterschaften im Cross-Country-Lauf fanden am 3. Oktober 2019 traditionsgemäß am Sportplatzgelände von Taiskirchen statt. Bei niedrigen Temperaturen und eisigem Wind gaben 450 TeilnehmerInnen der Ober-und Unterstufe aus Schulen von den Bezirken Ried, Schärding und Braunau ihr Bestes.

 

Die HBLW-Ried war mit je einer weiblichen und männlichen Staffel in der Klasse O1 (9./10.Schulstufe) am Start.

 

Die Mädchen, Irina Rieder, Juliane Doppler, Elisa Biergeder, Olivia Gumpoltsberger und Celine Reindl, belegten Platz 1 und die Burschen mit Wilflingseder Laurenz, Schoberleitner Max, Daurer Alexander, Maringer Jeremias den 3. Rang.

 

Beide Gruppen haben sich somit für die Landesmeisterschaften in Lambach am 17.10.2019 qualifiziert.

mehr lesen

Preisverleihung RWC-Olympiade

Bereits zum 4. Mal fand an unserer Schule die "Rechnungswesen & Controlling“-Olympiade statt. 26 SchülerInnen stellten

sich dem harten, klassenübergreifenden Wettbewerb aller 2. Jahrgänge und durften gleich nach den Ferien zeigen, dass sie den gesamten Stoff der 1.Klasse beherrschten.

mehr lesen

Kennenlerntage in Hinterstoder

Erfahrungsreich und unterhaltsam war es auch heuer wieder in Hinterstoder: die ersten Klassen durften  in einem Klettergarten ihre taktischen Fähigkeiten und ihre Ausdauer erproben.

So galt es eine 4 Meter hohe Mauer ohne Hilfsmittel im Team zu erklimmen. Was sich einfach anhört ist schwierig und erfordert strategisches Teamdenken. Weitere Schwierigkeit: immer nur eine/r darf ohne Bodenkontakt sein. Die oben Angekommenen durften den Hochkletternden schließlich helfen.  Am Ende schafften alle Klassen diese Probe bravurös.

 

mehr lesen

Erste Eindrücke von der Welser Messe "Jugend Schule und Beruf"

SchülerInnen der HBLW Ried übernehmen auch dieses Jahr wieder die Betreuung der Aussteller und beraten engagiert zahlreiche Messebesucher. Hier gibt es die ersten Eindrücke der Messe mit prominentem Besuch.

mehr lesen

Messe Wels - Informiere Dich über die HBLW Ried

 

Wir freuen uns auf zahlreiche BesucherInnen bei der Messe "Jugend & Beruf"!

 

Du findest uns vom 2. - 5. Oktober 2019 in Halle 21, Stand 360!

 

Hier erhältst du alle Infos über unsere "Ausbildung in der Vielfalt"

mehr lesen

Kulturreise Berlin 5BIE und 5CE

 

Kulturreise … Klingt langweilig? Nicht wenn die 5BIE und die 5CE unterwegs sind! Schon beim Zwischenstopp auf der Hinfahrt starteten wir mit einer spannenden Stadtführung in Dresden. In Berlin angekommen, ging es allerdings noch besser weiter. Nach einer kurzen Stärkung betrachteten wir unser Ausflugsziel gleich einmal von oben – und zwar vom Dach des Reichstages aus. Wer das Berliner Nachtleben aber nicht nur von oben mitverfolgen wollte, hatte gleich am ersten Abend Gelegenheit, eine Erkundungstour auf eigene Faust zu starten.

mehr lesen

NEU: Workshops für SchnupperschülerInnen aus Mittelschule und Gymnasium

Ganz im Zeichen des Mottos "Schnuppern in der Vielfalt" stehen die Workshops für alle SchülerInnen aus Mittelschule und Gymnasium, die sich für eine Ausbildung an unserer Schule interessieren. Anmeldungen sind ab sofort entweder über den/die BildungsberaterIn an Deiner Schule oder direkt bei uns im Sekretariat möglich. Alle Workshop-Termine, an dem Dich ein Team an Lehrern/-innen und Schüler/-innen betreuen wird, findest du hier. Wir freuen uns, Dir mit einem abwechslungsreichen Programm die Kernbereiche der Ausbildung an der HBLW Ried vorzustellen:

  • Aktives Gesundheitsmanagement
  • Wirtschaft/IT
  • Sprachen
  • Küchenmanagement

Zum Abschluss laden wir Dich in unser Schulrestaurant zum Essen ein, damit Du gleich live verkosten kannst, was SchülerInnen bei uns kochen.

 

mehr lesen

Traumhafte Kulturreise in die Toskana

 

Im 5. Schuljahr angekommen ging es für uns, die 5AI, in die wunderschöne Toskana auf Kulturreise. Unmittelbar nach unserer Ankunft verzückte uns das 600 Jahre alte Appartement mitten in Florenz mit einem sensationellen Blick auf die Domkuppel der Cattedrale metropolitana di Santa Maria del Fiore. Nach dem Check-in verköstigten wir uns mit typischen Gerichten aus der italienischen Küche.

 

mehr lesen

Stundenpläne für 2019-2020

Hier findet ihr die Stundenpläne für das Schuljahr 2019/20 zum Download.

mehr lesen

BOYS' DAY am DO, 14. Nov. 2019

Du bist ein Bursch und auf der Suche nach einer vielfältigen Ausbildung? Am BOYS' DAY kannst du einen tollen Einblick in unsere Vielfalt erleben, bei dem genug Zeit bleibt, sich mit den Burschen an unserer Schule auszutauschen. Aber Vorsicht: Begeisterung ist ansteckend! Hier geht es zur Einladung.

mehr lesen

Provisorische Klassenstundenpläne für die ersten beiden Schulwochen

Hier könnt Ihr Eure Stundenpläne für die ersten beiden Schulwochen downloaden. Zum genauen Ablauf der ersten Schulwoche siehe Infos im vorigen Beitrag auf der Homepage.

mehr lesen

Schulbeginn 2019/2020

Wie sieht die erste Schulwoche im kommenden Schuljahr aus?

Alle Infos dazu findest du hier:

mehr lesen

Genussreise 4 DE

Unsere Genussreise führte uns (4DE) heuer in die schöne Südoststeiermark, wo wir verschiedene regionale Betriebe besichtigten und wir kleine Kostproben genießen durften. Unser erster Halt war die Riegersburg, die eine interessante Hexen- und Folterausstellung beherbergt. Nachdem wir in Graz nächtigten, hatten wir die Gelegenheit, die Hauptstadt etwas näher kennen zu lernen. In den nächsten Tagen führte uns unsere Reise unter anderem zu Gölles, Vulcano Schinken, Zotter und das Weinschloss Thaller. Wir wurden überall herzlich aufgenommen und durften von fruchtigen Edellikören bis zu 300 Sorten Schokolade viele Spezialitäten verkosten.

 

Insgesamt war es ein schöner Abschluss des Schuljahres.

 

Wir bedanken uns herzlich bei den beiden Begleitlehrerinnen, Frau Prof. Klement und Frau FL Schmid.

 

mehr lesen

Perfekt in Küche und Service - wir gratulieren!

Nach 4 Jahren Ausbildung im fachpraktischen Unterricht in den Gegenständen Küchen- und Restaurantmanagement erhielten die Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgänge das Vorprüfungszeugnis. Die Kandidatinnen und Kandidaten konnten sich über sehr gute Ergebnisse freuen. Der erste Schritt zur Reifeprüfung im 5. Jahrgang ist gemacht.

 

Herzlichen Glückwunsch!

mehr lesen

Sporttag bei Rekordtemperaturen

Bei Temperaturen bis 33 Grad Celsius fand am Montag Vormittag der von Frau Professor Ketter bestens organisierte Sporttag am Gelände des ÖTB und in der Jahnturnhalle statt.
Neben einem Völkerballturnier in der Halle waren die Schüler/innen bei der Hitze besonders begeistert von der Luftmatratzenstaffel, bei der es natürlich nass herging. Lautstark angefeuert wurden die im Wasser kämpfenden Schüler/innen natürlich auch von den Lehrer/innen.
Der Sporttag ist jedenfalls eine sehr sinnvolle Alternative zu einem "Saunatag" in der Schule.

mehr lesen

Genussreise 4 CE

Für die Genussreise trieb es die 4CE heuer ins schöne Südburgenland. Der erste Stopp der Reise verlief nicht ganz nach Plan, da der Regen keine Straußensafari zuließ. Bei Straußeneierspeis und – eierlikör wurde den Schülern trotzdem alles über den Vogel Strauß erzählt. In den nächsten Tagen wurden zahlreiche regionale Betriebe besichtigt wie z.B. Hochzeitsbäckerin Aloisia oder Nudelmanufaktur Bischof. Der fürs Burgenland typische Uhudler wurde täglich, reichlich verkostet. Die gesamte Reise wurde begleitet von kulinarischen Besonderheiten der Region.

Die Kanufahrt an der Raab war der krönende Abschluss einer gelungenen Reise.

Die 4 CE bedankt sich herzlich bei Frau Prof. Maisburger für die Organisation der tollen Genussreise.

 

 

mehr lesen

Gigantisch kochen an der HBLW Ried

Zum Abschluss des 4. Jahrganges und als Belohnung für die tollen Leistungen bei der praktischen Vorprüfung zur Reifeprüfung konnten die Schülerinnen und Schüler der 4BIE mit Viktoria Stranzinger, der Kochgigantin von puls4, verschiedene Speisen zubereiten.

Es wurden Fische filetiert, im Pergamentpapier gegart und im Bambuskorb gedämpft, Forellen wurden gebraten und Lachsforellen für die Vorspeise mit der Räucherpistole geräuchert. Salzgemüse, Risotto aus Einkorn und Waldroggen, Bärlauchsponge als Beilagen, Kichererbsen-Nic Nacs und Tapioca Chips als Dekorationsmaterial für die verschiedenen Speisen wurden zubereitet. Auch die vegane Nachspeise Schokolademousse aus Seidentofu mit Limettengel, Himbeergranitè und Kichererbsenschaum fand großen Anklang.

Alle arbeiteten mit Begeisterung und erhielten viele Tipps von Viktoria Stranzinger, die leicht in der Praxis umzusetzen sind. Es hat nicht nur der Klasse sehr gut gefallen, sondern auch den Lehrkräften. Frau Stranzinger hat mit ihrem Fachwissen und ihrem Humor alle überzeugt. "Jederzeit wieder" war das Resümee, wir haben viel gelernt!

 

mehr lesen

Maturant/innen gefeiert

Das gute Verhältnis zwischen Lehrer/innen und Maturant/innen war heute anlässlich der Zeugnisverteilung immer wieder zu spüren. Klassenvorständen und Klassensprecherinnen war in ihren Reden immer wieder anzumerken, dass ihnen der Abschied schwer fiel. Abschließend gab es witzige Fotozusammenschnitte der letzten fünf Jahre und originelle Geschenke für die Klassenvorstände, wobei die 5DE mit einer Hausbank für Prof. Breuer den Vogel abschoss.
Liebe Maturant/innen, wir wünschen euch alles Gute für die Zukunft und freuen uns, wenn ihr mit der HBLW verbunden bleibt!

 

mehr lesen

NEWS-ARCHIV...

 

mit vielen weiteren, interessanten Berichte aus unserer Schule